Geschwisterpaar Lampert und safetee technologies GmbH beschließen Zusammenarbeit bis mindestens Sommer 2021.

Für eine Kooperation unüblich, begann der erste Kontakt zwischen Moritz Lampert und Philipp Schneider, Gründer von safetee, aus privatem Interesse über die Plattform Instagram. Aufgrund seiner Begeisterung für den Golfsport entdeckte Philipp Schneider den Account des Profi Spielers, der nahe seiner Heimat auf dem Golfplatz in St. Leon-Rot trainiert und kam mit diesem ins Gespräch. Als er diesem die Idee der safetee Golf Cap vorstellte, war der Profi Sportler sofort begeistert.

Moritz Lampert, ehemaliger European Tour Spieler und aktuell auf der Challenge Tour unterwegs, hat selbst 2012 während eines Einladungsturniers auf Gut Kaden eine Frau mit einem Golfball an der Stirn verletzt, die daraufhin ins Krankenhaus gebracht wurde. „Das war wirklich eine schlimme Situation. Wir wollten erst gar nicht mehr weiterspielen“, erinnert sich Moritz Lampert. Das Ereignis ging ihm persönlich sehr nahe und beschäftigte ihn eine lange Zeit. „Auch Profis sind vor verunglückten Schlägen leider nicht sicher. Durch safetee hätte dieser Unfall entschärft werden können.“ Aufgrund seiner eigenen Erfahrungen liegt Moritz Lampert die Vision von safetee, den Golfsport noch sicherer zu machen, sehr am Herzen. Auch wenn in den meisten Fällen glücklicherweise nichts passiert, besteht trotzdem das Risiko eines schmerzhaften Treffers durch einen Golfball.

Durch die sofortige Identifikation und die Begeisterung für das Produkt entstand die Idee einer Kooperation mit Moritz Lampert. Über die Kommunikation mit dessen Management, wurde des Weiteren der Kontakt zu seiner Schwester Karolin Lampert, Ladies European Tour Spielerin hergestellt, die im Golfsport ebenfalls sehr erfolgreich ist. Auch sie war von der Idee sofort begeistert. Karolin Lampert, die auch zu den Mercedes-Benz Markenbotschaftern gehört, betont vor allem die Wichtigkeit der Vision im Bereich des Kinder- und Jugendtrainings.

Erstes Bildmaterial wurde bereits produziert

Seit dem 24.08.2020 sind Karolin Lampert und Moritz Lampert offiziell Kooperationspartner der safetee technologies GmbH. Zum Auftakt der Zusammenarbeit spielte das Team safetee zusammen mit dem Geschwisterpaar 9 Loch auf deren Heimatplatz in St. Leon-Rot. Begleitet wurde dies durch einen Fotografen. Trotz des straffen Zeitplans der Geschwister Lampert konnte so bereits hervorragendes Bildmaterial produziert werden, welches in Kürze auf der Homepage von safetee zu sehen ist.

Die Geschwister Lampert sind die idealen Gesichter für die Marke safetee. „Wir freuen uns sehr die beiden als authentische Markenbotschafter willkommen zu heißen. Für uns ist es besonders schön zu sehen, mit welcher Überzeugung sie hinter der safetee Golf Cap und unserer Vision stehen“, freut sich Philipp Schneider, Gründer von safetee.

Bis zum 30. November schenken wir Dir die nationalen Versandkosten - bestelle jetzt dein Starterpaket!